Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Zwei Schwerverletzte bei Kollision zweier Autos

Verkehr Zwei Schwerverletzte bei Kollision zweier Autos

Zwei Männer sind bei einem Frontal-Crash im Rheingau-Taunus-Kreis am Donnerstagabend schwer verletzt worden. Ein 18-Jähriger wollte nach Polizeiangaben in einer langgezogenen Linkskurve bei Strinz-Margarethä mehrere Autos überholen und sah einen entgegenkommenden Wagen zu spät.

Voriger Artikel
Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt
Nächster Artikel
24-Jähriger bei Verkehrsunfall getötet

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens.

Quelle: Jens Wolf/Archiv

Strinz-Margarethä. Die Autos stießen frontal ineinander. Rettungskräfte brachten die schwer verletzten Fahrer - neben dem 18-Jährigen einen 27 Jahre alter Mann - ins Krankenhaus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr