Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Verkehr Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß zweiter Autos im nordhessischen Fuldabrück sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Verletzungen des 54-Jährigen aus Kaufungen und des 47 Jahre alten Mannes aus Kassel waren jedoch nicht lebensgefährlich, wie die Polizei Kassel am Freitag mitteilte.

Voriger Artikel
Frau mit Messerstichen schwer verletzt: Freund in Haft
Nächster Artikel
Leiche von 29-Jährigem auf Rasen gefunden

Ein Krankenwagen im Einsatz.

Quelle: Arno Burgi/Archiv

Fuldabrück. Nach ersten Ermittlungen hatte der 54-Jährige offenbar den Unfall verursacht, weil er zwischen den Ortsteilen Dörnhagen und Bergshausen in Höhe des Parkplatzes Kiliansblick den anderen Fahrer in seinem Kleintransporter übersehen hatte. Die Landstraße wurde voll gesperrt. Auch im Busverkehr kam es zu Verkehrsbehinderungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr