Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Mädchen bei Küchenbrand in Nordhessen verletzt

Brände Zwei Mädchen bei Küchenbrand in Nordhessen verletzt

Bei einem Küchenbrand in Kassel sind zwei kleine Mädchen verletzt worden. Die beiden zwei und sechs Jahre alten Kinder kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Kassel. Die Eltern der Mädchen löschten das Feuer mit einem Gartenschlauch. Sie blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro. Nach ersten Ermittlungen hatte sich am Dienstagabend auf einem Gasherd heißes Öl entzündet. Die Flammen setzten dann die Dunstabzugshaube über dem Herd in Brand.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama