Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Zwei Kunstvereine, eine Ausstellung: "New Frankfurt Internationals"

Ausstellungen Zwei Kunstvereine, eine Ausstellung: "New Frankfurt Internationals"

Die Kunstvereine in Frankfurt und Wiesbaden präsentieren gemeinsam mehr als 40 Künstler aus dem Rhein-Main-Gebiet. Die Ausstellung "New Frankfurt Internationals" ist von Freitag an zu sehen und dauert bis 26. April.

Frankfurt/Wiesbaden. Das Ausstellungsformat gibt es in Frankfurt bereits seit 2010. Es stellt Künstler vor, die in Frankfurt und Umgebung geboren wurden, studiert haben oder leben und arbeiten. Neu ist dem Kunstverein zufolge die Idee, mit wechselnden Kooperationspartnern "das vorhandene künstlerische Potenzial der Region" einem breiteren Publikum zu präsentieren.

Unter dem Titel "Solid Signs" läuft die Ausstellung in diesem Jahr zeitgleich im Frankfurter Kunstverein und im Nassauischen Kunstverein Wiesbaden. An beiden Orten werden Malerei, Skulpturen, Fotografien, Zeichnungen, Videos, Installationen und Performances von 41 Künstlern und Künstlergruppen gezeigt. Viele Werke wurden für die Ausstellung neu produziert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama