Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Zwei Frauen auf Zebrastreifen erfasst und schwer verletzt

Unfälle Zwei Frauen auf Zebrastreifen erfasst und schwer verletzt

Zwei ältere Frauen sind am Dienstagabend in Felsberg (Schwalm-Eder-Kreis) auf einem Zebrastreifen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Fahrer übersah die 77-Jährige und ihre 83-jährige Begleiterin offenbar und bremste zu spät ab, wie die Polizei Melsungen mitteilte.

Felsberg. Durch den Zusammenprall erlitten die Fußgängerinnen Knochenbrüche und Kopfverletzungen. Die beiden Verletzten kamen in das Krankenhaus Melsungen sowie in das Klinikum Kassel. Der entstandene Schaden am Auto beträgt rund 3000 Euro. Dem 75-jährigen Autofahrer passierte nichts.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama