Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Zwei Ärzte mit Tumor-Forschungspreis ausgezeichnet

Medizin Zwei Ärzte mit Tumor-Forschungspreis ausgezeichnet

Zwei Klinikärzte aus Frankfurt/Main und Lübeck sind für ihre Forschungsarbeit mit dem Alexander Karl Preis ausgezeichnet worden. Wie die Stiftung Tumorforschung Kopf-Hals am Mittwoch in Mainz mitteilte, bekommen Oliver Bähr vom Universitätsklinikum Frankfurt und Philipp Rudolf von der Uni-Klinik Lübeck je 25 000 Euro.

Mainz. "Junge Wissenschaftler erhalten durch diese Anschubfinanzierung die Möglichkeit, anschließend Drittmittel einwerben zu können", erklärte Richard Patzke, Vorstandsvorsitzender der Stiftung. Der Preis wird jährlich vergeben, es hatten sich 25 Forschergruppen beworben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama