Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Zur Bürgermeisterwahl in Schaafheim tritt nur der Amtsinhaber an

Wahlen Zur Bürgermeisterwahl in Schaafheim tritt nur der Amtsinhaber an

Zur Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Schaafheim (Kreis Darmstadt-Dieburg) tritt Amtsinhaber Reinhold Hehmann (CDU) an - als einziger Kandidat. Die oppositionelle SPD hat für diesen Sonntag (14.) keinen Konkurrenten aufgestellt.

Schaafheim. Hehmann peilt seine vierte Amtszeit an. Für den 60-Jährigen ist es entscheidend, dass er mehr Ja- als Nein-Stimmen bekommt. Er war bereits bei der Bürgermeisterwahl 2002 einziger Kandidat gewesen, da auch damals kein anderer Bewerber aufgestellt wurde.

Die Gemeindevertretung hat 31 Sitze. CDU und SPD sind mit jeweils zwölf Vertretern gleich stark. Die Freie Wählergemeinschaft FWG ist mit sieben Sitzen vertreten. CDU und FWG bilden eine Koalition. Wahlberechtigt sind rund 7260 Bürger. Schaafheim hat etwas über 9000 Einwohner. Sollte Hehmann nicht gewählt werden, muss die Wahl neu angesetzt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama