Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Zug mit Steinen beworfen: Keine Verletzten

Kriminalität Zug mit Steinen beworfen: Keine Verletzten

Bislang unbekannte Täter haben einen Regionalzug bei Gießen mit Steinen beworfen. Eine Frau in dem Zug sei von den Scherben eines zersplitternden Klappfensters getroffen worden, berichtete die Bundespolizei in Kassel am Montag.

Gießen/Kassel. Sie blieb aber unverletzt. Außer dem Fenster ging bei der Attacke am Sonntagabend auf der Strecke zwischen Großen-Buseck und Gießen nichts zu Bruch. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama