Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Zoll gelingt Schlag gegen Schwarzarbeit am Bau

Kriminalität Zoll gelingt Schlag gegen Schwarzarbeit am Bau

Bei einem Schlag gegen Schwarzarbeit am Bau hat der Zoll am Dienstag im Rhein-Main-Gebiet und in Berlin einen Betrug in Höhe von mindestens zwölf Millionen Euro aufgedeckt.

Frankfurt/Main. Seit dem frühen Morgen wurden rund 55 Wohnungen, Büros und eine Baustelle durchsucht, wie der Zoll und die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Dienstag mitteilten. Zehn Tatverdächtige wurden festgenommen.

Mehr als 600 Einsatzkräfte stellten zudem rund 1,4 Millionen Euro in bar, Luxusautos und andere Gegenstände im Wert von insgesamt rund 9,6 Millionen Euro sicher. Auch Waffen und Munition fanden die Ermittler. Sie werfen den Männern vor, seit 2011 illegal Arbeitskräfte nach Deutschland eingeschleust und schwarz auf Großbaustellen eingesetzt zu haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama