Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Zoll-Spürhund "Atos" erschnüffelt drei Kilo Marihuana

Kriminalität Zoll-Spürhund "Atos" erschnüffelt drei Kilo Marihuana

Zollbeamte haben auf der A3 bei Bad Camberg einen mutmaßlichen Drogenkurier aus dem Verkehr gezogen. Bei einer Kontrolle auf einem Rastplatz entdeckte Spürhund "Atos" mehr als drei Kilo Marihuana in einem verdächtigen Wagen, wie das Hauptzollamt Gießen am Freitag berichtete.

Gießen/Bad Camberg. Die Drogen lagen in fünf Beuteln verpackt unter den beiden Vordersitzen. Das Rauschgift hätte einen Verkaufswert von rund 30 000 Euro gehabt. Der 51-jährige Fahrer des Autos wurde festgenommen, er sitzt in Untersuchungshaft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama