Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Zöllner finden Kokain in Musikverstärkern

Kriminalität Zöllner finden Kokain in Musikverstärkern

Drogenfahnder haben am Frankfurter Flughafen in einem Postpaket fast ein Kilogramm Kokain entdeckt. Das Rauschgift war in zwei Musikverstärkern versteckt, wie das Hauptzollamt am Freitag in Frankfurt mitteilte.

Voriger Artikel
Qualitätsmängel bringen Verkehrsverbünden Millionen
Nächster Artikel
Günther Bittel erhält Deutschen Schmerzpreis

Ein Zollbeamter zeigt beschlagnahmtes Kokain.

Quelle: Christian Charisius/Archiv

Frankfurt/Main. Die Beamten hatten bei einer Röntgenkontrolle des Pakets verdächtige Schatten bemerkt und daraufhin die Gehäuse der Geräte geöffnet. Die Drogen haben im Straßenverkauf nach Angaben der Behörde einen Wert von fast 80 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr