Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Zeugen warnen Bewohner vor Hausbrand

Brände Zeugen warnen Bewohner vor Hausbrand

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Mehrere Hausbewohner in Frankfurt sind bei einem Brand dank aufmerksamer Beobachter vor größerem Schaden bewahrt worden. Zwei Zeugen hätten das Feuer am Samstag vom Bahnhof Höchst aus auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss bemerkt und die Bewohner gewarnt, berichtete die Polizei am Montag.

Voriger Artikel
Einbruch im Autohaus endet tödlich
Nächster Artikel
Kerze vergessen: Familie verletzt sich bei Wohnungsbrand

Zwei Zeugen bemerkten den Brand auf einem Balkon.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Die 40 Jahre alte Mieterin sei erst vom Klingeln der Zeugen geweckt worden. Eine 82-jährige Frau, die im Erdgeschoss wohnt, sei mit dem Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Als Brandursache vermutet die Polizei Elektrogeräte auf dem Balkon. Den Schaden beziffert sie auf mindestens 80 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr