Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Zehn Kilometer Stau nach Unfall mit Schwerverletztem auf A5

Unfälle Zehn Kilometer Stau nach Unfall mit Schwerverletztem auf A5

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 ist ein 30-Jähriger schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam ein 59-jähriger Lkw-Fahrer am Montagabend wegen eines geplatzten Reifens mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab.

Seeheim-Jugenheim. Vor der Anschlussstelle bei Seeheim-Jugenheim (Landkreis Darmstadt-Dieburg) durchbrach er die Mittelschutzplanke und blieb zwischen beiden Fahrbahnen liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Jedoch konnte ein 30-jähriger nachfolgender Autofahrer nicht mehr bremsen und prallte gegen den Lkw. Rettungskräfte brachten ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Fahrbahnen wurden gesperrt und der Verkehr für fünf Stunden über die Standstreifen geleitet. Die Staulängen betrugen bis zu zehn Kilometer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama