Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Zahl der HUS-Fälle steigt deutlich

Ministerium Zahl der HUS-Fälle steigt deutlich

Die Zahl der hessischen EHEC-Patienten, bei denen die Infektion eine schwere Erkrankung nach sich zieht, ist deutlich gestiegen.

Voriger Artikel
Darmstadt rockt ein langes Wochenende
Nächster Artikel
Jagdhornbläser verteidigen Hessen-Titel

Gefährliche Variante harmlosen Darmbewohners Escherichia coli: EHEC-Bakterien.

Frankfurt . Das Gesundheitsministerium in Wiesbaden berichtete am Donnerstagabend, dass inzwischen 35 Menschen an der lebensgefährlichen Folgeerkrankung HUS leiden, die unter anderem zu Nierenversagen führen kann. Noch am Mittag hatte Ministeriumssprecherin Gesa Krüger berichtet, die Zahl der HUS-Fälle in Hessen liege seit Tagen konstant bei 27. Das Ministerium geht trotzdem davon aus, dass alle Patienten sich bereits Mitte Mai angesteckt haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr