Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Wohnungsbrand in Wiesbaden - keine Verletzten

Wiesbaden Wohnungsbrand in Wiesbaden - keine Verletzten

Ein Küchenbrand in Wiesbaden endete am Samstagabend glücklicherweise ohne Verletzte.

Wiesbaden . Mit viel Glück ist ein Küchenbrand in Wiesbaden am Samstagabend ohne Verletzungen ausgegangen.

Wie die Feuerwehr mitteilte, wollte der Mieter einer Wohnung gegen 21.00 Uhr sein brennendes Abendessen auf dem Herd mit Wasser löschen. Dabei explodierte das heiße Fett in Verbindung mit dem Wasser und setzte die Küche in Brand.

Bevor die Feuerwehr eintraf, hatten sich bereits alle Bewohner des mehrgeschossigen Hauses ins Freie gerettet.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Insgesamt waren sechs Löschfahrzeuge und 34 Einsatzkräfte alarmiert worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel