Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Wohnung in Seniorenanlage brennt: Sechs Verletzte

Brände Wohnung in Seniorenanlage brennt: Sechs Verletzte

Sechs Feuerwehrleute sind am Dienstag beim Brand in einer Seniorenwohnanlage in Neu-Isenburg (Kreis Offenbach) verletzt worden. Sie kamen mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus.

Neu-Isenburg. Nach Angaben der Wehr wurden 24 Menschen unverletzt ins Freie gebracht. Dort seien sie von Helfern betreut worden, bis sie in ihre Wohnungen zurückkehren konnten. In der Anlage leben 65 Senioren.

Die Flammen brachen in einem Appartement in der ersten Etage aus, als dessen 66 Jahre alte Bewohnerin nicht zu Hause war. Die Ein-Zimmer-Wohnung wurde komplett zerstört. Außerdem zerbarsten aufgrund der großen Hitze zahlreiche Fensterscheiben. Den Schaden schätzte die Polizei am Dienstag auf rund 100 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama