Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Wohnung für Cannabis-Aufzucht zweckentfremdet

Kriminalität Wohnung für Cannabis-Aufzucht zweckentfremdet

Durch die Zimmerdecke tropfendes Wasser hat die Polizei im nordhessischen Schwalmstadt zu einer Hanfplantage geführt. Eine Bewohnerin hatte wegen des Wasserschadens die Hauseigentümer informiert, die deshalb die darüberliegende Wohnung öffnen ließen.

Voriger Artikel
Mann rast mit Auto gegen Baum und schleppt sich verletzt nach Hause
Nächster Artikel
24-Jährige stirbt nach Ausweichmanöver auf Bundesstraße

Durch die Zimmerdecke tropfendes Wasser verriet Hanfplantage.

Quelle: P.Pleul/Archiv

Schwalmstadt. Darin standen keine Möbel, dafür fand sich eine Aufzuchtanlage für Cannabis. Die Polizei wurde eingeschaltet, die den 34-jährigen Mieter an seinem eigentlichen Wohnsitz festnahm. Wie die Ermittler am Mittwoch mitteilten, wurden auch zwei mutmaßliche Mittäter im Alter von 26 und 40 Jahren gefasst. Das Trio sitzt in Untersuchungshaft. Die Beamten stellten technisches Gerät und rund 30 Setzlinge sicher. Die Polizeiaktion war bereits Ende November.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr