Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Winterwetter: Flüge am Frankfurter Flughafen gestrichen

Verkehr Winterwetter: Flüge am Frankfurter Flughafen gestrichen

Das Winterwetter mit Schnee und Glätte hat am Frankfurter Flughafen zu Verspätungen und Flugausfällen geführt. Insgesamt seien am Montag rund 40 Flüge gestrichen worden, sagte ein Sprecher des Airport-Betreibers Fraport.

Voriger Artikel
Goethe-Medien-Preis: Erster Platz für "FAZ"
Nächster Artikel
DNA-Test führt nach 17 Jahren zu neuer Spur in Tötungsdelikt

Räumfahrzeug auf dem Flughafen in Frankfurt.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Im Laufe des Tages habe sich die Situation wieder beruhigt. Deutschlands größte Fluggesellschaft Lufthansa nahm vereinzelt innerdeutsche und innereuropäische Flüge aus dem Programm, wie eine Sprecherin sagte. Passagiere wurden entweder umgebucht oder mussten auf die Bahn umsteigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr