Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Windenergiebetreiber verklagt Hessen: Gefahr für Luftverkehr?

Prozesse Windenergiebetreiber verklagt Hessen: Gefahr für Luftverkehr?

Ein Windkraftanlagenbetreiber hat das Land Hessen verklagt: Das Regierungspräsidium Darmstadt hatte drei geplante Windräder in Frankfurt nicht genehmigt, weil die Flugaufsichtsbehörden den Luftverkehr gefährdet sehen.

Voriger Artikel
Staatsanwaltschaft: Anklage gegen Ex-Moderator wegen eines Pornos
Nächster Artikel
Polizei fasst gesuchten Einbrecher: Tatort Altenheim

Windräder drehen sich vor dem Abendhimmel.

Quelle: Jan Woitas/Archiv

Frankfurt/Main. Das Verwaltungsgericht Frankfurt verhandelt über die Klage am kommenden Mittwoch (17.9.), wie das Gericht am Donnerstag mitteilte.

Der Betreiber will drei Windkraftanlagen im Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim errichten. Das Regierungspräsidium hatte sie nicht genehmigt. Das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung und die Deutsche Flugsicherung waren der Meinung, dass sie eine Navigationsanlage in Niederau-Erbstadt (Main-Kinzig-Kreis) stören könnten. Der Anlagenbetreiber hält den erwünschten Sicherheitsradius von 15 Kilometern für übertrieben und pocht auf die Genehmigung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr