Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Willinger Gastronomie rechnet mit Übernachtungsrekord

Tourismus Willinger Gastronomie rechnet mit Übernachtungsrekord

Die für Partytourismus, Winter- und Mountainbikesport bekannte Gemeinde Willingen in Nordhessen steht vor einem neuen Gästerekord. Man rechne in diesem Jahr mit 1,1 Millionen Übernachtungen, sagte Arndt Brüne von der Werbegemeinschaft "Meine Gastronomie Willingen".

Voriger Artikel
Betrunkener fährt in Familienauto: Drei Schwerverletzte
Nächster Artikel
Sorgerechtsstreit: Frau lebensgefährlich verletzt

Ein DJ legt im Brauhaus in Willingen auf.

Quelle: Göran Gehlen/Archiv

Willingen. Das wäre ein Bestwert für den 6000-Einwohner-Ort in Nordhessen. Die tatsächliche Zahl liege voraussichtlich noch höher, weil nur Betriebe ab zehn Betten eingerechnet würden. Insgesamt erwarte man rund 1,3 Millionen Übernachtungen.

Im vergangenen Jahr waren knapp über eine Million Übernachtungen in Willingen gezählt worden. Die Gemeinde verfügt über rund 10 000 Betten. Willingen ist wegen des dortigen Skisprung-Weltcups bekannt. Der Wintersportort ist aber Ganzjahresziel: Im Sommer kommen Wanderer und Radfahrer in die Region am Diemelsee. Einen Großteil des Geschäfts macht auch der Partytourismus aus. An den Samstagen füllen sich die Gastronomien und Discos mit Gästen aus allen Teilen Deutschlands, Belgien und den Niederlanden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr