Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Wiesbadener Fernsehkrimifestival mit Bella Blocks neuem Fall

Medien Wiesbadener Fernsehkrimifestival mit Bella Blocks neuem Fall

Mit zwei Premieren wartet das Deutsche Fernsehkrimifestival in Wiesbaden auf. Vom 3. bis 8. März ist der neue Bella Block-Fall "Die schönste Nacht des Lebens" im Wettbewerb zu sehen.

Voriger Artikel
Minister Rhein bietet Karikaturen Zuflucht an
Nächster Artikel
Europas Weltraumagentur Esa informiert über "Rosetta"-Mission

Fernsehkrimifestival: Neuer Fall mit Hannelore Hoger.

Quelle: G. Wendt/Archiv

Wiesbaden. Zu den zehn Beiträgen gehört mit "Dengler - Die letzte Flucht" eine weitere ZDF-Premiere. Die neue Reihe mit Ronald Zehrfeld als BKA-Beamter wird im Frühjahr im Fernsehen ausgestrahlt, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten.

"Bella Block"-Darstellerin Hannelore Hoger wird zum Auftakt des Festivals kommen, wie es hieß. Mit dabei ist auch der Schauspieler Christoph Maria Herbst. Er ist Mitglied der fünfköpfigen Jury, der auch die Schauspielerin Sonya Kraus angehört.

Die zehn nominierten Krimis wurden von einer Vor-Jury unter 60 eingereichten Fernsehfilmen ausgewählt. Das Krimifernsehfestival wird zum 11. Mal in Wiesbaden organisiert. Es wird unter anderem von der Stadt Wiesbaden und dem Hessischen Rundfunk veranstaltet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr