Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Wetzlar feiert Werther: Goethe-Roman vor 240 Jahren erschienen

Literatur Wetzlar feiert Werther: Goethe-Roman vor 240 Jahren erschienen

Zum 240. Geburtstag von Goethes Werther veranstaltet die Stadt Wetzlar ein vielfältiges Kulturprogramm. Der berühmte Briefroman "Die Leiden des jungen Werthers", in dem auch Motive aus der Stadt einflossen, erschien 1774 zum ersten Mal.

Voriger Artikel
SPD sieht Landesregierung bei Odenwaldschule in der Pflicht
Nächster Artikel
Hofgeismar muss Kosten zur Ferienanlage Beberbeck nicht offenlegen

Raum im Museum "Lottehaus" in Wetzlar.

Quelle: Boris Roessler/Archiv

Wetzlar. Als Praktikant am Reichskammergericht war Goethe im Mai 1772 nach Wetzlar gekommen. Seine Erlebnisse in der mittelhessischen Stadt inspirierten ihn zu dem Roman, der schon bald zum Bestseller wurde. Wetzlar begeht den Jahrestag mit Musik, Film, Theater sowie Stadtführungen, wie die Stadt ankündigte.

"Wir als städtische Museen nehmen solche Jubiläen gern zum Anlass, um uns Themen, die bislang nicht in Publikationen oder Ausstellungen bearbeitet wurden, anzunehmen", sagte Anja Eichler, die Leiterin der städtischen Museen. Den Auftakt macht am 4. Mai die Vernissage zur Ausstellung "Mein Werther". Geplant ist außerdem die Schau "Goethes Werther auf der Bühne", die sich Darstellungen des tragischen Helden in Film, Musik und Theater widmet. Das Jubiläums-Programm endet 2015.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr