Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Wetter in Hessen: Regen lässt zur Wochenmitte nach

Wetter Wetter in Hessen: Regen lässt zur Wochenmitte nach

Das wechselhafte Schauerwetter lässt bis zur Mitte der Woche in Hessen langsam nach. Am Montag wird es aber zunächst stark bewölkt und regnerisch, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte.

Voriger Artikel
Bewaffnete Männer überfallen Spielhalle in Wiesbaden
Nächster Artikel
Land bietet Hengste zum Verkauf an

Sonne scheint in Hessen durch die Blütenblätter einer Sonnenblume.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Offenbach. Die Temperaturen erreichen Werte um die 15 Grad und im Bergland um die 12. Am Dienstag bleibt es zwar meist stark bewölkt, aber Schauer und Gewitter werden zum Abend hin seltener. Die Temperaturen steigen leicht auf Werte bis 16 Grad.

Am Mittwoch können die Regenschirme dann schon einmal weggestellt werden: der DWD sagt Nebel für den frühen Morgen voraus, bis zum Mittag soll sich aber die Sonne durchsetzen. Im späteren Tagesverlauf erwarten die Meteorologen zwar teils starke Bewölkung, aber keinen Niederschlag. Die Temperaturen erreichen 17, im Bergland 14 Grad.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr