Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Wenige Hinweise nach "Kriminalreport" zu altem Kriminalfall

Kriminalität Wenige Hinweise nach "Kriminalreport" zu altem Kriminalfall

Zu einem 17 Jahre alten, rätselhaften Kriminalfall aus Kassel hat die Polizei nach einem Fernsehbericht zunächst nur wenige Hinweise bekommen. Der Hessische Rundfunk hatte am Sonntag im "Kriminalreport" den Fall eines 20-Jährigen gezeigt, der im Januar 1998 tot auf einem abgeschlossenen Postgelände gefunden worden war.

Kassel. Nach dem TV-Bericht habe es bislang nur sehr vage Hinweise gegeben, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

Eine Routine-Überprüfung mit neuen Methoden hatte vor wenigen Wochen zu neuen Spuren geführt. Die Ermittler entdeckten DNA von zwei Frauen an Zigarettenstummeln, die damals sichergestellt worden waren. Eine Frau konnte ausfindig gemacht werden, sie konnte aber nicht weiterhelfen. Die Beamten suchen nun nach der anderen, bislang unbekannten Zeugin.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama