Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Wenig winterlich: "Engels" Wolken bringen Regen nach Hessen

Wetter Wenig winterlich: "Engels" Wolken bringen Regen nach Hessen

Auf Schnee zu Weihnachten werden die Hessen vermutlich vergeblich hoffen. Daran ändert auch ein Tief mit dem festlichen Namen "Engel" nichts. Es werde vielmehr milde Luft nach Deutschland bringen und die Temperaturen am Donnerstag bei Regen auf 13 Grad am Rhein treiben, sagte Meteorologe Andreas Würtz vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Dienstag in Offenbach.

Voriger Artikel
Polizei hebt internationale Schleuserbande aus: Zehn Festnahmen
Nächster Artikel
Festnahmen nach Messerstecherei mit Schwerverletztem

Wetter bleibt mild und regnerisch.

Quelle: Boris Roessler/Archiv

Offenbach. Am Mittwoch ist es noch deutlich kälter - im Bergland können sich Schneeflocken unter die Regentropfen mischen. In den Frühstunden müsse in höheren Lagen mit gefrierendem Regen und glatten Straßen gerechnet werden, sagte Würtz. Die Temperaturen erreichen im Flachland drei bis sechs Grad, auf den Bergen ein Grad. Am Wochenende und Anfang nächster Woche werde es wieder etwas kälter, das Wetter sei aber noch weit entfernt von winterlich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr