Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Weltkriegsbombe in Bad Vilbeler Stadtwald gesprengt

Notfälle Weltkriegsbombe in Bad Vilbeler Stadtwald gesprengt

Eine Weltkriegsbombe ist im Stadtwald von Bad Vilbel (Wetteraukreis) gesprengt worden. "Es gab keinerlei Probleme oder Störungen", sagte ein Stadtsprecher am Dienstag.

Bad Vilbel. Der Blindgänger war bereits am 23. Oktober von einem Pilzsammler gefunden worden. Weil der Zünder stark vermodert war, konnte die Bombe nach Angaben der Stadt nicht entschärft werden. Rund um den Fundort der US-amerikanischen 50-Kilo-Bombe war für die kontrollierte Sprengung eine Sicherheitszone mit einem Radius von 700 Metern eingerichtet worden. Fast 150 Kräfte von Polizei, Feuerwehr, Kampfmittelräumdienst und Stadtverwaltung waren den Angaben zufolge im Einsatz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama