Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtsmarkt im Februar? Filmset sorgt für Verwirrung in Frankfurt

Film Weihnachtsmarkt im Februar? Filmset sorgt für Verwirrung in Frankfurt

Rund neun Wochen nach Heiligabend sorgt in Frankfurt ein Weihnachtsmarkt für Verwirrung. Festlich geschmückte Buden, Lichterketten, die am Montag mit der Frühlingssonne um die Wette funkelten.

Voriger Artikel
Obduktionsergebnis: Frau von Hobby-Jäger durch Kopfschuss getötet
Nächster Artikel
Angler findet vor zwölf Jahren geklaute Geldbörse

Weihnachtsmarkt irritiert die Frankfurter.

Quelle: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main. Doch es ist nicht so, dass die Deutschen "ein bisschen crazy" sind, wie der 18-jährige Alessandro Falivene aus Italien vermutete. Buden und ein Karussell sind die Kulisse für einen Film. "Alles ist Liebe" kommt am 4. Dezember in die Kinos. Der Streifen ist ein Episodenfilm, der in der Weihnachtszeit spielt. Frankfurt ist neben Berlin der wichtigste Schauplatz. Nora Tschirner, Tom Beck, Heike Makatsch und Wotan Wilke Möhring gehören zu den Darstellern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr