Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Wasserschutzpolizei rettet 24-Jährigen aus Main

Notfälle Wasserschutzpolizei rettet 24-Jährigen aus Main

Die Frankfurter Wasserschutzpolizei hat einen 24 Jahre alten Mann gerettet, der am späten Freitagabend in den Main gesprungen war. Zeugen hatten zuvor gemeldet, dass eine Person von der Main-Neckar-Brücke gesprungen sei, wie die Polizei am Samstag berichtete.

Frankfurt/Main. Eine Bootsstreife entdeckte wenig später den Mann, der gerade versuchte, an einem Brückenpfeiler hinaufzuklettern. Als er die Streife bemerkte, ließ er los und trieb flussabwärts. Mit einem Rettungsring konnte die Polizei den Mann an Bord holen. Ein  Alkoholtest ergab einen Wert von 1,33 Promille.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama