Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Wasserleiche aus Werra identifiziert: Vermisste Frau aus Nordhessen

Notfälle Wasserleiche aus Werra identifiziert: Vermisste Frau aus Nordhessen

Eine aus der Werra bei Hann. Münden geborgene Leiche ist identifiziert. Es handele sich um eine seit Mitte Oktober vermisste 61-jährige Frau aus dem nordhessischen Eschwege, sagte ein Polizeisprecher in Göttingen am Montag.

Hann. Münden. Die Obduktion habe keine Hinweise auf ein Verbrechen ergeben. Für die Polizei sei der Fall damit abgeschlossen. Nachdem die Frau am 14. Oktober als vermisst gemeldet worden war, hatte es eine große Suchaktion gegeben. Dabei wurde zwar ihr Auto in der Nähe der Werra entdeckt. Die Frau selbst blieb jedoch verschwunden. Erst am Donnerstag vergangener Woche hatten Arbeiter die Tote dann in der Nähe des Kraftwerkes "Letzter Heller" im Wasser entdeckt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama