Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Warme und windige Weihnachten

Wetter Warme und windige Weihnachten

Mildes und windiges Wetter dämpft an Heiligabend in Hessen die Weihnachtsstimmung. Dazu kommt - vor allem im Norden - Regen und Sprühregen. "Von Winter fehlt jede Spur, auch in höheren Mittelgebirgslagen fällt der Niederschlag als Regen", sagte Meteorologe Michael Tiefgraber vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach am Montag.

Offenbach. Die Temperaturen klettern auf sieben bis elf Grad. Dazu kommt frischer Wind, im Bergland mit stürmischen Böen.

Der Winter zeigt sich jedoch am Ersten Weihnachtsfeiertag im Bergland - zumindest kurz. Oberhalb von 400 Metern kann es immer mal wieder kurz schneien. In den Niederungen sorgen Schneeregen, Graupel, Gewitter und Regen für ungemütliches Weihnachtswetter. Die Temperaturen sind mit fünf bis acht Grad noch immer recht mild. Es weht aber weiter ein kräftiger Wind. In der Nacht zum Freitag sinken die Temperaturen bis auf den Gefrierpunkt, mit Glätte muss vor allem im Bergland gerechnet werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama