Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Vorfahrt am Frankfurter Flughafen wird umgebaut

Luftverkehr Vorfahrt am Frankfurter Flughafen wird umgebaut

Besucher des Frankfurter Flughafens müssen sich in den kommenden 14 Monaten auf umfangreiche Bauarbeiten vor dem Terminal 1 einrichten. Die Betreibergesellschaft Fraport will insbesondere die Vorfahrt in der Ankunftsebene des über 40 Jahren alten Gebäudes grundlegend umbauen.

Voriger Artikel
Polizei schnappt mutmaßlichen Serieneinbrecher
Nächster Artikel
Hessen fördert Filmproduktion mit knapp acht Millionen Euro

Am Flughafen in Frankfurt am Main wird gebaut.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Die Straße wird dafür ab Ostern für den öffentlichen Verkehr gesperrt, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Unter anderem sollen der Straßenbelag sowie Gehwege und die Fassade neu gestaltet werden. Es werde eine Umleitung eingerichtet. Geplant sind auch Schranken für die Zufahrt zu den Bereichen Ankunft und Abflug. Wie bereits am zweiten Terminal können Privatleute für zehn Minuten kostenfrei einfahren, doch danach wird es teuer. Fraport will so das Parken in zweiter Reihe unterbinden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr