Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Vogelsbergkreis wehrt sich gegen Windkraftanlagen

Energie Vogelsbergkreis wehrt sich gegen Windkraftanlagen

Der Vogelsberger Landrat Rudolf Marx (CDU) wehrt sich dagegen, dass sein Kreis als Windkraftpark Hessens ausgenutzt wird.

Voriger Artikel
«Sensationsfund»: Goldener Pferdekopf aus Römerzeit
Nächster Artikel
Unbekannte rauben 4000 Euro aus Supermarkt

Im Vogelsbergkreis stünden die meisten Anlagen in Hessen.

Freiensteinau/Lauterbach. Die vielen riesigen Anlagen verschandelten die Landschaft, sagte er am Montag der Deutschen Presse-Agentur dpa. Im Vogelsbergkreis stünden die meisten Anlagen in Hessen und im Regierungsbezirk Gießen. Das seien mittlerweile 175 der 238 Windräder in Mittelhessen. Erst am Sonntag war in Freiensteinau ein neuer Standort mit neun bis zu 150 Meter hohen Windrädern eingeweiht worden. Er ist mit einer Leistung von 18 Megawatt der leistungsstärkste in Hessen und erzeugt Strom für 40 000 Menschen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr