Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Vier Leichtverletzte bei Brand in einem Wohnhaus in Hanau

Brände Vier Leichtverletzte bei Brand in einem Wohnhaus in Hanau

In einem Wohnhaus im Hanauer Stadtteil Großauheim hat in der Nacht zum Donnerstag ein Zimmer gebrannt. Vier Menschen erlitten leichte Rauchgasvergiftungen, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Hanau. Gegen vier Uhr hatten die Rauchmelder Alarm geschlagen. Vermutlich habe ein technischer Defekt den Brand ausgelöst. Am Gebäude entstand nach Polizeiangaben kein Schaden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama