Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Vier Leichtverletzte bei Brand in Schweinestall: ein Ferkel tot

Brände Vier Leichtverletzte bei Brand in Schweinestall: ein Ferkel tot

Beim Brand auf einem Bauernhof in Kirtorf im Vogelsberg sind der Landwirt und drei Anwohner leicht verletzt worden. Sie alle erlitten beim Löschen des Feuers im Schweinestall Rauchgasvergiftungen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Kirtorf. Sie hatten die Feuerwehr gerufen, konnten die Flammen aber mit einem Wasserschlauch und Eimern löschen, noch bevor der Löschtrupp eintraf. Die Polizei geht davon aus, dass ein defekter Heizstrahler Stroh entfachte. Ein Ferkel starb, ein weiteres Tier wurde verletzt. Ein größerer Schaden am Stall entstand laut Polizei nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama