Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Vier Kinder und zwei Erwachsene bei Unfall auf A49 verletzt

Unfälle Vier Kinder und zwei Erwachsene bei Unfall auf A49 verletzt

Vier Kinder und ihre Eltern sind bei einem Unfall auf der Autobahn 49 kurz vor dem Kreuz Kassel-West verletzt worden. Die 25-jährige Mutter fuhr am Mittwochabend mit ihrem Auto mit hoher Geschwindigkeit auf einen Lastwagen auf, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Voriger Artikel
Lastwagen und Auto krachen frontal ineinander: Mann stirbt
Nächster Artikel
Kind bei Unfall mit Taxi schwer verletzt

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

Quelle: Stefan Puchner/Archiv

Kassel. Grund dafür war laut Polizei, dass der 31-jährige Fahrer des Lkw wegen hohen Verkehrsaufkommens abbremsen musste.

Durch den Aufprall wurden zwei der Kinder schwer verletzt. Eines der beiden wurde in dem Autowrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die anderen Insassen des Autos wurden ebenfalls verletzt - sie kamen in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Autobahn war während der Rettungsarbeiten bis etwa 22 Uhr voll gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr