Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Viele Städte schalten zur Klimaschutz-Aktion "Earth Hour" Licht aus

Umwelt Viele Städte schalten zur Klimaschutz-Aktion "Earth Hour" Licht aus

In vielen Städten in Hessen gehen am Samstagabend eine Stunde lang Lichter an öffentlichen Gebäuden aus. Hintergrund ist die Klimaschutz-Aktion "Earth Hour" des World Wide Fund for Nature (WWF).

Frankfurt/Main. Die Umweltschutzorganisation will damit die Bedeutung jedes einzelnen Menschen für den Klimaschutz zeigen. Die "Earth Hour" findet nach Angaben der Umweltschützer in diesem Jahr zum 9. Mal statt. 2014 beteiligten sich rund 7000 Städte in 162 Ländern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama