Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Verwirrter Mann lässt Heizöl aus Tank ab: Großeinsatz der Feuerwehr

Kriminalität Verwirrter Mann lässt Heizöl aus Tank ab: Großeinsatz der Feuerwehr

Ein Mann hat in Nordhessen aus dem Vorratstank seines Hauses das komplette Heizöl abgelassen und damit für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Nach ersten Schätzungen der Polizei in Korbach liefen rund 2500 bis 3000 Liter in die Umwelt.

Diemelsee/Krobach. Die Feuerwehr legte sechs Ölsperren auf der Diemel aus, um die Ausbreitung des Brennstoffs in den benachbarten Diemelsee zu verhindern. Vom Hubschrauber aus seien keine Spuren von Heizöl auf dem See entdeckt worden.

Warum der 84 Jahre alte Mann das Öl abließ, war zunächst unklar. Polizisten fanden ihn nach der Tat am Samstag mit einer Platzwunde am Kopf in seinem Haus in Diemelsee. Der alte Mann sei verwirrt gewesen. Er kam in ein Krankenhaus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama