Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Verkehrschaos nach Wintereinbruch im Rheingau

Wetter Verkehrschaos nach Wintereinbruch im Rheingau

Die ersten Schneefälle der Saison haben rund um Wiesbaden am Mittwochmorgen ein Verkehrschaos ausgelöst. Wie die Polizei berichtete, ging im Berufsverkehr im Rheingau-Taunus-Kreis teilweise nichts mehr. Die Bundesstraße 417 wurde gesperrt, weil Bäume unter der Schneelast umstürzten.

Wiesbaden. Auch mehrere Kreis- und Landesstraßen waren betroffen. Quer stehende Fahrzeuge machten ein Weiterkommen mancherorts nicht möglich. Bis zum Vormittag registrierte die Polizei rund zehn witterungsbedingte Verkehrsunfälle, die jedoch meist glimpflich und überwiegend mit Blechschäden ausgingen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama