Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Vergewaltigt und ohne Beweise: Frankfurter Modell soll Opfern helfen

Kriminalität Vergewaltigt und ohne Beweise: Frankfurter Modell soll Opfern helfen

Ein Frankfurter Modell zur Hilfe von vergewaltigten Frauen soll bundesweit Schule machen. In der Main-Metropole können Vergewaltigungsopfer seit einem Jahr in sieben Kliniken die "Medizinische Akutversorgung nach Vergewaltigung" nutzen, ohne dass es zuvor eine Anzeige bei der Polizei gegeben hat.

Frankfurt/Main. Bei einer Tagung soll das Modell nun beispielsweise Ärzten, Richtern und Beratungsstellen aus ganz Deutschland nahegebracht werden, berichtet der Frauennotruf als Organisator.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama