Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Verdächtiger drei Jahre nach Angriff festgenommen

Kriminalität Verdächtiger drei Jahre nach Angriff festgenommen

Rund drei Jahre nach dem lebensgefährlichen Angriff auf einen 23-Jährigen in Offenbach ist ein mit Haftbefehl gesuchter Verdächtiger festgenommen worden. Der Täter hatte sein Opfer im August 2012 beim Aussichtsturmfest im Stadtteil Bieber mit besonders heftigen Schlägen und Tritten so schwer verletzt, dass es seither vom Hals abwärts gelähmt ist und im Rollstuhl sitzt.

Offenbach/Darmstadt. Der 29-Jährige wurde am Donnerstag verhört, machte zunächst aber keine Angaben, wie die Polizei in Offenbach mitteilte.

Schon kurz nach der Tat seien mehrere anonyme Hinweise auf den inzwischen 29-Jährigen eingegangen. Dieser war den Ermittlern auch bereits wegen anderer Gewaltdelikte aufgefallen. Trotz mehrerer öffentlicher Aufrufe in den Medien und einer bewegenden Videobotschaft des Opfers bei einem Fußballspiel der Offenbacher Kickers sei lange Zeit kein Zeuge bereit gewesen, sich namentlich zu melden und eine gerichtsverwertbare Aussage zu machen, hieß es in einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft. Für Hinweise auf den Täter war eine Belohnung von 10 000 Euro ausgesetzt worden.

Der Fall wurde auch in der TV-Sendung "Aktenzeichen XY" aufgegriffen. Danach gingen mehrere Hinweise bei der Polizei ein, die zu dem Haftbefehl gegen den 29-Jährigen führten. Der mutmaßliche Täter und das Opfer kommen aus Offenbach, sollen sich aber vor dem Streit nicht gekannt haben. Dieser sei aus einem nichtigen Grund ausgebrochen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama