Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Verdächtige Anzeige: Lufthansa-Maschine kehrt um

Luftverkehr Verdächtige Anzeige: Lufthansa-Maschine kehrt um

Wegen einer auffälligen Anzeige zu Triebwerksdaten ist ein Flugzeug der Lufthansa am Donnerstagmorgen sicherheitshalber umgedreht. Die Maschine mit 124 Passagieren an Bord sei auf dem Weg nach Genf gewesen und kurz nach dem Start wieder umgekehrt, sagte ein Sprecher der Airline in Frankfurt.

Voriger Artikel
Zuwanderung beschert Hessen ein Bevölkerungsplus
Nächster Artikel
Einladung zum Dialog: Jüdisches Filmfest Frankfurt

Ein Airbus der Lufthansa setzt zur Landung auf der Landebahn an.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Es habe sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme gehandelt. Das Flugzeug vom Typ Boeing 737 sei durchgecheckt worden. Es habe sich um eine Fehlanzeige im Cockpit gehandelt, die Maschine sei bereits für Donnerstagabend wieder im Flugbetrieb eingeplant. Die Fluggäste seien umgebucht worden und später Richtung Genf losgeflogen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr