Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Verbraucherschützer mahnen Metzgereien ab

Verbraucher Verbraucherschützer mahnen Metzgereien ab

Mehrere Metzgereien in Mittelhessen sind von der Verbraucherzentrale Hessen wegen undeutlicher Preisangaben abgemahnt worden. Sie hätten Werbung mit Texten wie "Fünf Bierbeißer nur 1,50 Euro!" geschaltet, berichteten die Verbraucherschützer am Freitag in Frankfurt.

Voriger Artikel
Obduktion bestätigt: Ehepaar aus Maintal wurde ermordet
Nächster Artikel
Leiche eines Vermissten an Bach gefunden: Todesursache unklar

Metzgereien sollen kundenfreundlicher werben.

Quelle: David Ebener/Archiv

Frankfurt/Main. So erfahre der Kunde aber weder Gewicht noch Grundpreis, dabei sei der Handel zu diesen Angaben gesetzlich verpflichtet. Denn sonst sei ein Preisvergleich nur schwer möglich. Neben den sechs mittelhessischen Metzgern seien auch eine Handelskette und eine überregional tätige Fleischerei abgemahnt worden. "Fast alle kennzeichnen inzwischen deutlich verbraucherfreundlicher", teilte die Verbraucherzentrale mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr