Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Vater soll wegen Missbrauchs seines Sohnes begutachtet werden

Prozesse Vater soll wegen Missbrauchs seines Sohnes begutachtet werden

Nach dem wiederholten sexuellen Missbrauch des eigenen Sohnes soll ein 38-Jähriger psychiatrisch auf seine Schuldfähigkeit untersucht werden. Das gab das Landgericht Frankfurt am Freitag bekannt.

Frankfurt/Main. Der für diesen Termin geplante Prozessauftakt gegen den Angeklagten wurde entsprechend verschoben. Dem Mann wird zur Last gelegt, das damals acht Jahre alte Kind selbst missbraucht und anderen Männern zum Missbrauch zugeführt zu haben. Darüber hinaus wurden kinderpornografische Dateien auf seinem Computer gefunden. Bislang bestritt er die Vorwürfe und stellte sie als "Racheakt" der getrennt von ihm lebenden Mutter des heute 14-Jährigen dar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama