Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Urteil im Prozess um tödlichen Messerstich erwartet

Prozesse Urteil im Prozess um tödlichen Messerstich erwartet

Der Prozess wurde von Ausschreitungen begleitet, nun geht das Verfahren vor dem Landgericht Frankfurt gegen einen 19-Jährigen wegen einer tödlichen Messerattacke zu Ende.

Frankfurt/Main. Das Gericht will heute sein Urteil verkünden. Der Angeklagte hatte im August vergangenen Jahres in der Frankfurter Innenstadt einen 21-Jährigen erstochen, nachdem es zuvor Streit zwischen der Gruppe des Angeklagten und der des Opfers gegeben hatte.

In dem seit Mitte Februar laufenden Prozess hatte es wiederholt Ausschreitungen im Gerichtssaal und vor dem Justizgebäude gegeben. Nachdem ein Zeuge auf dem Weg zum Gericht trotz polizeilicher Begleitung angegriffen worden war, wurden Anfang März 28 Zuschauer vorläufig in Polizeigewahrsam genommen.

Auch bei der Urteilsverkündung gelten erhöhte Sicherheitsvorkehrungen. Die Staatsanwaltschaft beantragte sieben Jahre Jugendstrafe wegen Totschlags, die Verteidigung stellte das Strafmaß in das Ermessen des Gerichts.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama