Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Urteil erwartet im Prozess um blutige Messerattacke im Rheingau

Prozesse Urteil erwartet im Prozess um blutige Messerattacke im Rheingau

Im Prozess um die blutige Messerstecherei in den Weinbergen bei Eltville im Rheingau wird heute das Urteil vor dem Wiesbadener Landgericht erwartet. Zwei Männern wird in dem Verfahren gemeinschaftlicher versuchter Totschlag vorgeworfen.

Wiesbaden. Die Staatsanwaltschaft fordert eine Haftstrafe von jeweils vier Jahren. Der Rechtsanwalt eines Angeklagten plädierte auf Freispruch. Der zweite Verteidiger muss seinen Schlussvortrag noch halten. Das Verfahren gegen einen dritten Mann wegen unterlassener Hilfeleistung wurde abgetrennt. Hintergrund der Messerstecherei war ein Streit zwischen dem 28 Jahre alten Opfer und einem der Männer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama