Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Untersuchungsergebnis zur Infektion von Frühchen erwartet

Notfälle Untersuchungsergebnis zur Infektion von Frühchen erwartet

Nach der Keiminfektion eines früh geborenen Zwillingspaares am Marburger Uni-Klinikum werden im Lauf der nächsten Woche die Ergebnisse zur möglichen Ursache erwartet.

Marburg. Das berichteten die Sprecher des Klinikums und des Kreises Marburg-Biedenkopf. In den vergangenen Wochen sei nach der Erregerquelle gesucht worden, erläuterte der Behördensprecher. Eines der Kinder mit einem Geburtsgewicht von jeweils unter 500 Gramm war Ende März gestorben. Es sei noch unklar, welche Rolle dabei die Infektion gespielt habe, hatte die Klinik Anfang April mitgeteilt. Bei dem Erreger handelte es sich demnach um einen nicht meldepflichtigen Darmkeim.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama