Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Uniklinik informiert über Behandlungsverlauf bei Ebola-Patient

Gesundheit Uniklinik informiert über Behandlungsverlauf bei Ebola-Patient

Seit Anfang Oktober wird in der Isolierstation der Uniklinik Frankfurt ein Ebola-Patient behandelt. Nach dpa-Informationen geht es dem Mann inzwischen besser. Am heutigen Mittwoch wollen das Krankenhaus und die Behörden über den Behandlungsverlauf informieren.

Frankfurt/Main. Der aus Uganda stammende Arzt hatte für eine italienische Hilfsorganisation gearbeitet. Er steckte sich bei einem Einsatz in Sierra Leone mit der gefährlichen Krankheit an. Der Patient wurde am 3. Oktober unter größten Sicherheitsvorkehrungen nach Frankfurt gebracht.

Er war damals der zweite Ebola-Patient in Deutschland. In Hamburg konnte ein Mann aus dem Senegal geheilt werden. Ein dritter Patient starb Mitte Oktober in Leipzig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama