Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Unfallfahrer verbrennt in seinem Auto

Unfälle Unfallfahrer verbrennt in seinem Auto

Bei einem Verkehrsunfall ist ein Autofahrer in Osthessen in seinem Wagen verbrannt. Unfallzeugen hatten noch versucht, den bewusstlos gewordenen Mann aus dem Wrack zu retten.

Haunetal. Doch das misslang, wie die Polizei in Bad Hersfeld berichtete. Der noch nicht identifizierte Mann hatte in der Nacht zum Freitag auf der Bundesstraße 27 bei Haunetal die Kontrolle über seinen Wagen verloren. In einer S-Kurve kam er von der Fahrbahn ab. An einem Hang blieb das Auto auf dem Dach liegen und fing Feuer. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Fulda wurde ein Unfallgutachter eingeschaltet. Die B27 war bis zur Bergung des Fahrzeugs vollgesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama