Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Unfall in Fußgängergruppe: Mädchen lebensgefährlich verletzt

Unfälle Unfall in Fußgängergruppe: Mädchen lebensgefährlich verletzt

Eine Frau ist in Lollar bei Gießen mit ihrem Auto in eine Fußgängergruppe gefahren und hat eine Jugendliche lebensgefährlich verletzt. Sie habe am Mittwoch offensichtlich Bremse und Gaspedal verwechselt, sagte ein Polizeisprecher und bestätigte damit in großen Teilen einen Online-Bericht der Zeitung "Gießener Allgemeine".

Lollar. Bei dem Unfall am Waldschwimmbad habe es noch zwei weitere Verletzte gegeben. Zuvor sei die Frau gegen Motorroller und andere Autos geprallt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama