Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Unfall-Serie nach Alkoholfahrt auf der A5: Sechs Verletzte

Unfälle Unfall-Serie nach Alkoholfahrt auf der A5: Sechs Verletzte

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht zu Montag auf der Autobahn 5 zwischen Gambach und Fernwald (Kreis Gießen) eine Unfallserie mit insgesamt sechs Verletzten verursacht.

Fernwald. Der 21-Jährige kam mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte in die Mitteilleitplanke, wie die Polizei Gießen am Montag mitteilte. Drei weitere Autos konnten nicht mehr ausweichen und wurden in den Unfall verwickelt. Ein 28-Jähriger wurde dabei schwer verletzt. Der Unfallverursacher und drei weitere Insassen kamen mit leichten Verletzungen davon.

Die A5 musste in Richtung Kassel zeitweise voll gesperrt werden. Bei dem anschließenden Stau kam es zu einem Folgeunfall: Eine 48 Jahre alte Frau prallte mit ihrem Wagen in einen stehenden Lastwagen und wurde dabei schwer verletzt. Den Gesamtsachschaden schätzte die Polizei auf mehr als 30 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama